Sojagulasch

125 g getrocknete Sojaschnetzel
1/2 Ltr Gemüsebrühe
3 Zwiebeln
4 EL Öl
1 Schuss Sojasauce
1 TL Paprika
1-2 TL Salz
1 TL Pfeffer
1 Schuss Rotwein
2 EL Weizenmehl
1/2 Tasse Wasser

Sojaschnetzel 15-30 Min in der heißen Gemüsebrühe einweichen,
die Zwiebeln halbieren und in Scheiben schneiden,
Öl in der Pfanne erhitzen und eingeweichte Sojaschnetzel mit möglichst wenig Wasser hineingeben (die Gemüsebrühe aber aufheben),
dann die Zwiebeln dazugeben,
immer wieder umrühren damit nichts anbrennt,
wenn das Soja langsam bräunlicher wird Sojasauce und Paprika dazugeben,
gut umrühren,
nun die Gemüsebrühe vom Einweichen dazukippen (sollte es zuwenig Flüssigkeit sein einfach Wasser und Gemüsebrühepulver dazugeben),
dann Salz, Pfeffer und Rotwein,
alles 10-15 Min. aufköcheln lassen,
aber immer wieder umrühren,
das Mehl in der Tasse Wasser glattrühren,
unter Rühren in die Pfanne quirlen,
kurz aufkochen lassen,
fertig.