Schoko-Erdnuss Ecken

150 g geröstete gesalzene Erdnusskerne
150 g getrocknete Aprikosen
200 g Weizenvollkornmehl
2-3 EL Kakaopulver
2 TL Backpulver
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 EL Sojamehl
150 g Margarine
1/4 Ltr SojaReismilch
2 EL Zitronensaft

100 g Zartbitter Schokolade
2 EL Margarine

Erdnusskerne grob hacken, Aprikosen in kleine Würfel schneiden,
zusammen mit Mehl, Kakaopulver, Backpulver, Zucker, Vanillezucker und Sojamehl verrühren,
Margarine in Sojamilch erwärmen und beides mit einem elektrischen Rührgerät unterrühren,
wenn die Masse noch zu klumpig ist mehr Sojamilch dazu geben, bis ein geschmeidiger Teig entsteht,
zum Schluss Zitronensaft unterrühren und alles auf höchster Stufe ca. 3 Minuten gut durchrühren,
nun die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech ca. 3 cm hoch streichen,
im Backofen bei 175 Grad C ca. 30-40 Minuten backen und danach auf einem Rost erkalten lassen,
Schokolade mit der Margarine bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren schmelzen und auf den Kuchen verteilen,
nach dem Abkühlen in Dreiecke schneiden und genießen.