Kokos-Kuchen

200 g Kokosflocken
200 g Mehl
100 g gemahlene Mandeln
175 g Zucker
Saft und abgeriebene Schale von einer halben Zitrone (ungewachst)
1 Päckchen Vanillezucker
1/2 Päckchen Backpulver
1/4 Ltr Sojamilch
1/4 Ltr Wasser
4 EL Öl

Zuerst die trockenen Zutaten miteinander vermengen,
dann die restlichen dazugeben,
es soll ein geschmeidiger Teig entstehen, wenn er noch zu sehr klumpt einfach mehr Wasser dazugeben,
eine Kastenform mit Öl auspinseln und die Masse hineingeben,
das ganze muss ca. 30 bis 45 Min. auf 175 Grad Celsius backen,
einfach mit einem dünnen Spieß in den Teig stechen: wenn noch Teig daran kleben bleibt, muss der Kuchen noch etwas backen,
danach am besten sofort auf eine Kuchplatte stürzen.