Kartoffelpuffer

ca. 1 kg Kartoffeln
2 Zwiebeln
1-2 TL Salz
1/4 TL Pfeffer
ca. 100 g Haferflocken
Öl zum braten

Die Kartoffeln schälen und mit eine Kartoffelreibe in eine Schüssel reiben,
die Zwiebeln schälen, in ganz feine Würfel schneiden, mit Salz und Pfeffer unter die Kartoffeln rühren,
nun soviele Haferflocken unterrühren bis die Masse etwas zähflüssig wird,
in einer Pfanne Öl erhitzen und ein bis zwei Esslöffel pro Kartoffelpuffer in ihr platt streichen,
von beiden Seiten ca. 3 Minuten goldbraun anbraten.

Ich serviere Kartoffelpuffer immer zusammen mit Apfelkompott. So hat man Haupt- und Nachspeise gleichzeitig.