Geschnetzeltes mit Meerrettich

200 g getrocknetes Sojaschnetzel
1/2 Ltr Gemüsebrühe
6 EL Öl
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
8 Oliven (ohne Stein)
1 EL Madeira
1 EL mittelscharfer Senf
4 EL Koch-Meerrettich
1/2 TL Salz
1/4 TL Pfeffer
1/4 Ltr Gemüsebrühe
1/4 Ltr Weißwein
100 ml Sojacream

Sojageschnetzeltes in dem halben Liter Gemüsebrühe ca. 1 Std. einweichen lassen, zwischendurch immer wieder durchrühren,
dann die eingeweichten Schnetzel ohne Brühe in einer Pfanne auf höchster Stufe brötscheln lassen, bis die gesamte Flüssigkeit verkocht ist,
nun auf mittlerer Stufe mit dem Öl das Fleisch leicht anbräunen,
die Ziebeln schälen, halbieren, in schmale Streifen schneiden und erneut halbieren, den Knoblauch und die Oliven in kleine Würfel hacken,
das alles und den Sesam mit anbraten (falls die Pfanne zu trocken wird einfach mehr Öl verwenden),
nun 1/4 Ltr Gemüsebrühe, den Wein, den Senf, Meerrettich, Madeira, Salz und Pfeffer dazugeben, gut verrühren und ca. 1/4 Std köcheln lassen,
zum Schluss wird die Sojacream eingerührt und das Essen ist servierfertig.

Dazu passen sehr gut Salzkartoffeln.