Chole

300 g trockene Kichererbsen (oder 1 gr. Dose gekochte Kichererbsen)
1 Teebeutel
1 kg Kartoffeln
3 EL Öl
2 Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
1 Stk Ingwer (ca. 1 Daumenglied)
1/2 Mango
2 TL gem. Koriander
1/2 TL Chilipulver
2 TL Salz
2 TL Garam Masala (Kardamom, Zimt, Kreuzkümmel, schwarzer Pfeffer, Nelken, Muskat)
etwas Wasser

Trockene Kichererbsen mit Wasser abspülen und mit dem Teebeutel über Nacht in genügend Wasser einweichen.
Nun den Teebeutel entfernen und die Erbsen in dem Wasser ca. 1 Std. gar kochen.
Kartoffeln schälen, in dicke Würfel schneiden und in dem Öl leicht anbräunen.
Zwiebeln schälen, halbieren und in schmale Streifen schneiden,
Knoblauch und Ingwer schälen und in kleine Würfel schneiden,
alles zu den Kartoffeln geben und mit anbräunen.
Salz, Koriander, Chillipulver und Kichererbsen mit 1/8 Ltr. Kochwasser unter die Kartoffeln rühren.
Wenn die Kartoffeln gar sind das Garam Masala unter das Gemüse mischen und servieren.